Euro-Sparkonto

Auf leichte Art Euros ansparen

Das Euro-Sparkonto eignet sich für Ihre kurz- bis mittelfristige Vermögensbildung in der europäischen Einheitswährung oder um Erträge und Kapitalrückzahlungen aus Wertschriftengeschäften in Euro zu parkieren. Profitieren Sie vom Vorzugszins – ohne Kontoführungsgebühr.

Sparkonto eröffnen

Ihre Vorteile

  • leichter sparen dank Vorzugszins
  • keine Gebühr für die Kontoführung
  • ideale Ergänzung zum Euro-Konto
  • kostengünstige Bezüge am Bancomat
Zinssatz
0.025 %
Rückzug kündigungsfrei
EUR 5'000.- pro Monat; ab 01.07.2018 EUR 20'000.- pro Monat
Kündigungsfrist ab Freibetrag
3 Monate; ab 01.07.2018 35 Tage
Vorbezugskommission
ab 01.07.2018 2% bei Nichteinhalten der Kündigungsfrist
Kontoführungsgebühr
keine
Maestrokarte
Nein
Kreditkarte
Nein

Häufige Fragen zum Euro-Sparkonto

Nein, Sparkonten sind grundsätzlich nicht für den Zahlungsverkehr geeignet. Pro Belastung aus Zahlungsaufträgen von Sparkonten fällt eine Gebühr von CHF 3.- an.

Für den Zahlungsverkehr empfehlen wir Ihnen ein Servicekonto der TKB, z.B. ein Euro-Konto oder ein Privatkonto in CHF.

Für Kunden, die regelmässig Liquidität in EUR haben und diese auf einem attraktiv verzinsten Sparkonto anlegen wollen.

Nein, die Kontoführung ist kostenlos.

Beratungscenter

Mo - Fr von 08.00 - 18.00 Uhr
Kartensperrung 24 h

0848 111 444